Der Dirigent der Brass Band Märwil, Peter Kuhn, freute sich, die rund 100 anwesenden Gäste zum Konzert in der Kirche Märwil zu begrüssen. Mit «Kirkby Lonsdale» eröffnete die Brass Band das einstündige Konzert. Urs Werder führte das Publikum, mit zur Vorweihnachtszeit passenden Kurzgeschichten, galant durch das abwechslungsreiche Programm. Mit «Magh Seola» kam auch das Solo von Andrea Kellenberger zur Aufführung. Mit Ihren Künsten am Flügelhorn gefiel Sie dem Publikum. Als Abschluss-Kompostion spielte die Brass Band den Konzertmarsch«Arsenal», welcher aus der Feder von Jan Van der Roost stammt. Natürlich folgte eine, durch den lang anhaltenden Applaus, fällig gewordene Zugabe. Nach den musikalischen Leckerbissen lud die Brass Band die Gäste zum Apéro ein.

Bilder: Kirchenkonzert, 22.11.2008