Am vergangenen Freitag fand die 100. Generalversammlung der Brass Band Märwil im Restaurant Ochsen in Bänikon statt. Zur Eröffnung spielten die Aktivmitglieder einige adrette Musikkompositionen, welche bei den zahlreich erschienenen Ehrenmitgliedern willkommene Erinnerungen an alte Zeiten weckten. Auch zugegen waren die OK-Präsidentin des «100 Jahr Jubiläums» Monika Thomann und der Interimsdirigent Peter Brunner, welcher die Brass Band verdankenswerterweise weiterhin bis am Kreismusiktag in Berg am 10. Juni 2007 leitet.

Es ist schon fast eine Tradition, dass vor der eigentlichen Generalversammlung das Abendessen serviert wird. Natürlich durfte diese Tradition auch an der hundertsten Generalversammlung nicht gebrochen werden und nachdem die letzten Töne verklungen waren, wurde das vorzügliche Essen serviert. Zur Jubiläumsgeneralversammlung hatte der Vorstand ein gehobenes Essen geordert und auch die passende Tischdekoration durfte nicht fehlen. Das ganze Menü schmeckte ausgezeichnet und wurde nach der Generalversammlung mit einem üppigen Dessert abgerundet, an dieser Stelle ein grosses Lob an die Küchencrew vom Restaurant Ochsen. 

Vizepräsident Adrian Schmid eröffnete die Generalversammlung und informierte über den Verlauf des Abends. Leider musste er die Anwesenden über einen Austritt eines Mitglieds informieren, Eintritte konnten bedauerlicherweise keine verzeichnet werden. Der Kassier Alfons Loser durfte eine positive Jahresrechnung präsentieren. Anschliessend konnten die Stimmberechtigten über Besoldungen und Entschädigungen sowie auch über die Besetzung der verschiedenen Ämter, speziell erwähnenswert das neue Vorstandsmitglied Heinz Oettli, der als Ersatz für den zurücktretenden Vizepräsidenten Adrian Schmid nominiert war, abstimmen. Es wurde ein Abend der einstimmigen Abstimmungen, alle offenen Traktanden wurden ohne Gegenstimme angenommen. 

Das Jahresprogramm 2007 wurde mit einer Korrektur abgesegnet, Highlights im kommenden Jubiläumsjahr werden die drei Meilensteine Jubiläumsreise mit der Bevölkerung auf die Insel Mainau am 01. Mai 2007, «Kulinarische Gemütlichkeit» am 05. Mai 2007 und der Jubiläumsakt am 06. Mai 2007 mit der Präsentierung der neuen Vereinsfahne. Über alle drei Anlässe informiert Sie Ruth Oettli (071 655 13 44) gerne. Musikalische Glanzpunkte werden am Kreismusiktag in Berg sowie am Kirchenkonzert in der Kirche Märwil (neu am 03. November 2007) ertönen. Beim letzteren Anlass werden auch die neuen Instrumente der Brass Band präsentiert.

Nach der rege genutzten Diskussionsrunde, in der vor allem über die Vor- und Nachteile der Einführung eines Mitgliederbeitrags debattiert, die Arbeit des Vorstands und die Anstrengungen von Peter Brunner gelobt wurden, konnte die 100. Generalversammlung mit einem frenetischem Applaus geschlossen werden. Nachfolgend musizierten die Aktivmitglieder bis in die frühen Morgenstunden. (Sach)


Bilder: 100. Generalversammlung



AnhangGröße
20070314 - Bericht TZ 100.Generalversammlung.jpg178.41 KB