Kurzbericht: Kreismusiktag in Berg

1) Selbstwahlstück

Die Brass Band Märwil, inklusive ihren fünf hervorragend aufspielenden Jungbläsern, konnte das Publikum und die Jury mit dem fünfteiligen Selbstwahlstück Dakota (welches die Geschichte von den Dakota- oder Sioux-Indianern nacherzählt) von Jacob de Haan überzeugen und erntete dafür tosenden Applaus und einen ausgezeichneten Jurybericht, der leider nicht veröffentlicht werden darf.

2) Marschmusik

Auch in dieser Disziplin überzeugte die Brass Band Märwil mit dem Marsch Slaidburn von W. Rimmer, diesmal ohne die Jungbläser, auf ganzer Linie und mit 261 von 300 möglichen Punkten konnte im gemischten Feld von 14 Vereinen der hervorragende 3. Rang nach Hause getragen werden. (Sach)



3) Bilder

Link: Bilder: Kreismusiktag Berg (vom Kleinen des Grossen :D)



AnhangGröße
ranglistemarschmusikkmtberg07.pdf201.19 KB